FAMILIE

Wir passen aufeinander auf, wir respektieren uns, wir packen mit an und wir können uns auf einander verlassen.
Wir haben Spaß an unserer Aufgabe, wir lernen aus unseren Fehlern und feiern unsere Erfolge.

Wenn wir von der Familie reden.

Jetzt sind wir keine klassische Familie. Sondern wir sind eher eine Familie die sich gesucht und über Umwege gefunden hat. Nicht direkt Verwandt, aber an manchen Stellen vielleicht verschwägert.

Also haben wir beschlossen, gemeinsame Sache zu machen. Denn wir wollen Familien eine schöne Zeit bereiten. Vielleicht die schönste Zeit im Jahr. Die Zeit in der man als Familie abschalten, sich ausruhen, Dinge erleben und Sachen ausprobieren kann. Das ist für uns alle eine Herzensangelegenheit geworden. Für den einen mehr und den anderen viel viel mehr. Einige bekommen gar nicht genug davon und sind schon über zwanzig Jahre hier bei uns in der Trixi-Familie.

Deshalb möchten wir im Trixi mit euch gemeinsam unseren Lebensraum und die Zukunft gestalten – als Partner und Gastgeber, mit Bewerbern und Neugierigen und ganz speziell aber mit unseren Kollegen in der Trixi-Familie.

Bewusst den Lebensraum erleben

Mit­ten in der ma­le­ri­schen Land­schaft des Na­tur­parks Zit­tau­er Ge­bir­ge liegt der Tri­xi Fe­ri­en­park fast wie ein Dorf, des­sen lang­fris­ti­ger Fort­be­stand sei­nen Be­woh­nern, den Tri­xi-Mit­ar­bei­tern (kurz Trivialer), be­son­ders am Her­zen liegt. Ihr Leit­spruch lau­tet des­halb „Tri­xi hat die Um­welt im Auge“. Die­ses Nach­hal­tig­keits­la­bel wur­de von Tri­xia­nern selbst für den Fe­ri­en­park ent­wi­ckelt und fin­det sich in al­len Be­rei­chen des Un­ter­neh­mens wie­der.

Die Tri­xia­ner ge­stal­ten die be­trieb­li­chen Ar­beits­ab­läu­fe in ih­rem Wohl­fühl-Dorf mit ih­rer un­ver­wech­sel­ba­ren Herz­lich­keit qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig und so um­welt­scho­nend wie mög­lich.

Das spe­zi­el­le Tri­xi Ma­nage­ment stellt sich dem Ziel der nach­hal­ti­gen Un­ter­neh­mens­füh­rung eben­so wie der best­mög­li­chen Er­hal­tung der na­tür­li­chen Ge­ge­ben­hei­ten im Tri­xi Fe­ri­en­park. Dies ge­lingt durch die Be­trach­tung von Qua­li­täts- und Um­welt­leis­tun­gen und de­ren kon­ti­nu­ier­li­cher Ver­bes­se­rung.

Die Umwelt im Auge

Wir ha­ben nicht nur ein ei­ge­nes Um­welt­la­bel ins Le­ben ge­ru­fen, son­dern hal­ten uns auch an die An­for­de­run­gen der DE EN ISO14001:2015.
Das heißt, wir ana­ly­sie­ren z.Bsp. un­se­re En­er­gie- und Was­ser­ver­bräu­che im ge­sam­ten Fe­ri­en­park um dar­aus Maß­nah­men zur Re­du­zie­rung von Res­sour­cen­ein­satz zu schnü­ren. Das hilft der Um­welt und der nach­hal­ti­gen Be­trei­bung un­se­rer An­la­ge.

Bewusst Urlauben

GÄSTEZUFRIEDENHEIT

Das Un­ter­neh­men Tri­xi, mit all sei­nen Mit­ar­bei­ter lebt den Ser­vice­ge­dan­ken mit Leib und See­le und stellt die Qua­li­tät und da­mit ver­bun­den die Be­geis­te­rung der Gäs­te für das Tri­xi-An­ge­bot an vor­ders­te Stel­le.

RESSOURCENNUTZUNG

Wir be­trach­ten un­se­re Ar­beits­ab­läu­fe ganz­heit­lich und ge­win­nen Er­kennt­nis­se über die an­fal­len­den Ver­bräu­che. Dies er­mög­licht den ef­fek­ti­ve­ren Ein­satz von Was­ser, En­er­gie und Ma­te­ria­len und ver­rin­gert das Müll­auf­kom­men zum Woh­le der Um­welt.

Bei der Be­schaf­fung von Wa­ren, Roh- und Hilfs­stof­fen be­vor­zu­gen wir, so­weit für das Un­ter­neh­men wirt­schaft­lich ver­tret­bar, zer­ti­fi­zier­te Pro­duk­te im Hin­blick auf Qua­li­tät und Nach­hal­tig­keit mit Blick auf die Lie­fer­ket­te.

Bei In­ves­ti­tio­nen ach­ten wir auf An­la­gen und Ge­rä­te mit spar­sa­men Ver­brauch an En­er­gie, Was­ser und sons­ti­gen Res­sour­cen. Da­bei be­ach­ten wir den ge­sam­ten „Le­bens­zy­klus“ der In­ves­ti­tio­nen.

MITARBEITERFÖRDERUNG

Er­folg­rei­cher Um­welt­schutz kann nur durch die ak­ti­ve Mit­wir­kung al­ler Men­schen er­reicht wer­den. Wir in­for­mie­ren und un­ter­rich­ten un­se­re Mit­ar­bei­ter über die The­men Qua­li­tät und Um­welt­schutz im Un­ter­neh­men re­gel­mä­ßig und for­dern Sie zur ak­ti­ven Mit­ge­stal­tung im Un­ter­neh­men auf.

BINDENDE VERPFLICHTUNGEN

Wir in­for­mie­ren uns re­gel­mä­ßig und zeit­nah über ge­setz­li­che bzw. be­hörd­li­che Ände­run­gen und set­zen die­se um. Bin­den­de Ver­pflich­tun­gen zum The­ma Qua­li­tät und Um­welt­schutz kom­mu­ni­zie­ren wir an un­se­re Mit­ar­bei­ter und Ge­sell­schaf­ter. Wir do­ku­men­tie­ren die­se über ein in­ter­nes Ka­tas­ter.

Dar­über hin­aus ver­pflich­ten wir uns, Um­welt­schutz ak­tiv zu prak­ti­zie­ren um un­se­ren klei­nen Bei­trag für die Mensch­heit zu leis­ten.

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Wir füh­ren mit un­se­ren Ge­sell­schaf­tern, Gäs­ten, Lie­fe­ran­ten, Nach­barn (auch über die Gren­zen hin­weg), Be­hör­den und der wei­te­ren in­ter­es­sier­ten Öffent­lich­keit ei­nen of­fe­nen Dia­log über Um­welt­be­las­tun­gen und Qua­li­täts­leis­tun­gen un­se­res Un­ter­neh­mens und ste­hen An­re­gun­gen zur Ver­bes­se­rung auf­ge­schlos­sen ge­gen­über.

CHAN­CEN UND RI­SI­KEN

Das Un­ter­neh­men sieht sich in ei­ner ler­nen­den Or­ga­ni­sa­ti­on ver­wur­zelt. Das heißt, es wer­den Chan­cen und Ri­si­ken und da­mit ver­bun­de­ne Maß­nah­men zur Un­ter­neh­mens­ent­wick­lung er­ar­bei­tet. Dies ist ein fort­schrei­ten­der Pro­zess der we­der An­fang noch Ende kennt. Die In­no­va­ti­ons­kraft des Un­ter­neh­mens wird da­durch ge­stärkt. Bei den Chan­cen und Ri­si­ken gibt es ver­schie­de­ne Ar­ten im Un­ter­neh­men:

  • Umwelt
  • Finanzwirtschaftliche
  • Leistungswirtschaftliche
  • aus der Organisation und Struktur
  • Technologische

Die je­wei­li­gen As­pek­te wer­den be­trach­tet und durch die Um­welt- und Qua­li­täts­as­pek­te er­wei­tert. Ziel die­ser Chan­cen und Ri­si­ken-Stra­te­gie ist die Mi­ni­mie­rung von Ri­si­ken und das frü­he Er­ken­nen von Chan­cen, die im Un­ter­neh­men aus­ge­baut wer­den kön­nen.

SER­VICE­QUA­LI­TÄT III

Das machen wir für euch

Die Ser­vice­qua­li­tät Deutsch­land-Zer­ti­fi­zie­rung war 2006 der Start­schuss zur kon­ti­nu­ier­li­chen Ver­bes­se­rung der Qua­li­täts­stan­dards im Tri­xi Fe­ri­en­park. Bis heu­te ar­bei­ten wir jähr­lich Maß­nah­me­plä­ne und Zie­le zur Kun­den­zu­frie­den­heit auf und ha­ben uns die­se als obers­tes Ziel auf die Fah­nen ge­schrie­ben.
Was Gäs­te über Tri­xi sa­gen, fin­det ihr hier!

Unsere Wegbegleiter

Kontaktiere uns

Wenn du noch EINE Frage hast, dann kannst du sie hier loswerden.

Bitte wähle dein Anliegen*

Nachricht an uns

*Pflichtangabe