TRIXI FERIENPARK / Aktuell / Bltterrascheln-im-Trixi-Ferienpark-Unsere-Tipps-fr-goldene-Herbstferien
Neues bei Trixi
 

Blätterrascheln im Trixi Ferienpark: Unsere Tipps für goldene Herbstferien

 
17. September 2018
 
 
Die Bäume rund um das Waldstrandbad leuchten in allen Farben von hellem Grün bis hin zu schimmerndem Dunkelrot. Beim Spaziergang durch die Natur werden Sie von raschelndem Wind und fallenden Blättern begleitet. Wenn Sie sich genau umschauen, können Sie sogar einen Igel erspähen. Genießen Sie die Herbstferien und gönnen sie sich ein paar entspannte Aufwärmtage im Trixi-Ferienpark! Wir laden Sie im Herbst zu aufregenden Events, spannenden Ausstellungen und unberührter Natur ein.

Die Trixi-Story – 85 Jahre Geschichte in einer Ausstellung
Eine bewegte Geschichte:Der Bau unseres Waldstrandbads liegt jetzt schon 85 Jahre zurück. Gemeinsam mit dem Deutschen Damast- und Frottiermuseum in Großschönau wagen wir eine Zeitreise: In der Ausstellung, die noch bis zum 30.09.2018 läuft, begegnen Sie großen Persönlichkeiten und gehen der Geschichte des Walrosses Trixi auf den Grund. Das Museum hat Ausstellungsstücke und Zeitzeugenberichte aus allen Jahrzehnten des Waldstrandbads zusammengetragen. Die perfekte Mischung aus Geschichte und Zeitvertreib!

Nach so viel Kultur steht Ihnen bestimmt der Sinn nach etwas Entspannung. In unserem Solebad schweben Sie in heilendem Salzwasser, können sich treiben lassen und völlig entspannen. Das große Trixi-Bad mit Saunalandschaft, Rutschen und Wellnessbereich wartet nur darauf, Ihnen einen verregneten Herbsttag zu versüßen.

Am 14.10.2018 laden wir Sie und Ihre Familie ab 15 Uhr zum Bastelfest im Trixi-Dorf ein.
Um den Ferienbeginn gebührend zu feiern, basteln wir mit Naturmaterialien, bauen Drachen und tanzen mit dem Walross Trixi in der Kinderdisko. Zur Stärkung gibt es süße Waffeln, Kakao, Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei.
Unzählige Abenteuermitten in der Natur – und das bei jedem Wetter. Rund um den Trixi-Park tobt das Leben. Bei Sonnenschein entdecken Sie einen der wunderschönen Wanderwege durch die „LuftholOrte“ Großschönau und Waltersdorf. Auf dem Oberlausitzer Bergweg erklimmen Sie erloschene Vulkane und erleben die ganze Vielfalt der Oberlausitz. Wenn sie eine kürzere Route bevorzugen, empfehlen wir Ihnen den tollen Rundweg um den Olbersdorfer See mit Blick auf das Zittauer Gebirge. Sie können sich im Park gern ein Fahrrad ausleihen und die frische Herbstluft auf den vielen Radwandertouren durch die Berge genießen.

Kleine und große Technikfreunde kommen bei einer Fahrt mit der Schmalspurbahn voll auf ihre Kosten. Per Dampfantrieb geht es durch die herbstliche Idylle des Zittauer Gebirges. Ein Ausflug in den Kurort Oybin wird damit zu einer aufregenden Abenteuerreise in einem Kleinod aus vergangenen Zeiten.

Die ersten Herbstgewitter haben sich einen Weg in den Trixi-Park gebahnt? Regentag heißt Ausflugstag! Familien mit Kindern stillen ihren Wissensdurst im iQLANDIA in Liberec. Das moderne Science-Zentrum in Tschechien ist nur wenige Minuten mit dem Auto entfernt. An der Rezeption erhalten Sie Vouchers für einen vergünstigten Eintritt.

Der Herbst imTrixi-Park: Aktiver Urlaub mit viel Spaß für Groß und Klein
Das neu eröffnete Waldstrand-Hotel im Trixi-Park hat zwei besondere Angebotspakete für Sie geschnürt: Bei einem Yogawochenende im Zittauer Gebirge atmen Sie ganz tief durch. Das Arrangement besteht aus einem Traumurlaub im Hotel, leckerem Essen und mehreren Yoga-Einheiten, die auch für Anfänger geeignet sind. Höhepunkt ist eine Yogawanderung durch die Idylle des Naturparks. Sie lieben die Bewegung? Dann ist unser Tanzworkshop im Oktober das Richtige für Sie! Über drei Tage hinweg schwingen Sie mit dem ehemaligen Turniertanzpaar Thomas und Steffi Kühnel das Tanzbein und entspannen danach in unserer großzügigen Saunalandschaft.

Ob beim Yoga in der Natur, beim Experimentieren im iQLANDIA oder beim Entspannen in der Therme: Der Herbst im Trixi-Park hält viele Überraschungen für Sie bereit. Wir beraten Siegern, welche Auszeit vom Alltag Ihre Ferien noch schöner macht.



 

zurück zur Übersicht

Newsletter

nach oben
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN